„Geheimtreffen“: Correctiv-Geschäftsführer räumt Falschbehauptung ein
Gesellschaft
20.6.2024

„Geheimtreffen“: Correctiv-Geschäftsführer räumt Falschbehauptung ein

Ein Gericht hat dem Geschäftsführer der Rechercheplattform Correctiv die Falschbehauptung untersagt, es habe die These vom sogenannten Geheimtreffen in Potsdam bestätigt. Er hat das Urteil anerkannt, damit ist es rechtskräftig.

Politik
20.6.2024

Kickl führt die FPÖ Niederösterreich in die Nationalratswahl

Am 29. September finden in Österreich Nationalratswahlen statt. FPÖ-Bundesparteiobmann Herbert Kickl wird die FPÖ Niederösterreich als Spitzenkandidat in die Wahl führen.

Politik
20.6.2024

Linker Professor: Rückkehr zum Verbrennungsmotor verantwortlich für AfD-Erfolg

Die AfD hat bei den Wahlen in Ostdeutschland große Erfolge erzielt. Der Soziologe Klaus Dörre sieht einen Grund dafür auch in der politischen Entscheidung zum Verbrennungsmotor zurückzukehren.

Politik
20.6.2024

Privatpatientenprivileg für ausländische Häftlinge kostet Österreich Millionen

Im Jahr 2020 betrugen die Kosten für die externe Behandlung von Strafgefangenen noch rund 75,9 Millionen Euro, im vergangenen Jahr waren es bereits 85,2 Millionen Euro, wie aus einer Anfragebeantwortung der FPÖ hervorgeht. Die Freiheitlichen üben scharfe Kritik.

Politik

Kickl führt die FPÖ Niederösterreich in die Nationalratswahl
20.6.2024

Kickl führt die FPÖ Niederösterreich in die Nationalratswahl

Am 29. September finden in Österreich Nationalratswahlen statt. FPÖ-Bundesparteiobmann Herbert Kickl wird die FPÖ Niederösterreich als Spitzenkandidat in die Wahl führen.

Gesellschaft

„Geheimtreffen“: Correctiv-Geschäftsführer räumt Falschbehauptung ein
20.6.2024

„Geheimtreffen“: Correctiv-Geschäftsführer räumt Falschbehauptung ein

Ein Gericht hat dem Geschäftsführer der Rechercheplattform Correctiv die Falschbehauptung untersagt, es habe die These vom sogenannten Geheimtreffen in Potsdam bestätigt. Er hat das Urteil anerkannt, damit ist es rechtskräftig.

Welt

Japan gewährte 2023 einer Rekordzahl von 303 Asylsuchenden Flüchtlingsstatus
19.6.2024

Japan gewährte 2023 einer Rekordzahl von 303 Asylsuchenden Flüchtlingsstatus

Japan ist bekannt für seine restriktive Flüchtlingspolitik. Im vergangenen Jahr hat das Land rund 300 Personen den Flüchtlingsstatus zuerkannt, während mehr als 13.000 Asylbewerber einen entsprechenden Antrag gestellt haben.

Kultur

Julien Rochedy: „Die Sezession ist wahrscheinlicher als eine Remigration“
INTERVIEW
19.6.2024

Julien Rochedy: „Die Sezession ist wahrscheinlicher als eine Remigration“

Europa hat vor allem im letzten Jahrzehnt einen massiven Anstieg der Zuwanderung erlebt. Im Gespräch mit FREILICH erklärt der französische Schriftsteller Julien Rochedy, dass in einer idealen Welt alle Völker ihr Land hätten. An eine massive Remigration innerhalb von ein bis zwei Generationen glaubt er jedoch nicht.

Wirtschaft

Der erfolgreichste Unternehmer in der Geschichte Afrikas
MEINUNG
von Volker Seitz

Der erfolgreichste Unternehmer in der Geschichte Afrikas

Als Aliko Dangote 1957 in Nigeria geboren wurde, ahnte er noch nicht, dass er durch den Handel mit Importgütern und den Aufbau einer verarbeitenden Industrie zum erfolgreichsten Unternehmer Afrikas werden würde. In seinem FREILICH-Kommentar stellt Volker Seitz Dangote näher vor.

Technik

Medienwissenschaftler: „X ist eine Nazi-Propaganda-Waffe“
19.6.2024

Medienwissenschaftler: „X ist eine Nazi-Propaganda-Waffe“

Soziale Medien wie Facebook, Instagram oder X sind für viele Menschen ein Ort des Austauschs. Doch der Medienwissenschaftler Michael Seemann bezeichnet zumindest X als „Nazi-Propaganda-Waffe“.