Rezension – Martin Sellner: Regime Change von rechts. Eine strategische Skizze
MEINUNG
von Simon Dettmann

Rezension – Martin Sellner: Regime Change von rechts. Eine strategische Skizze

Im vergangenen Sommer hat der Aktivist Martin Sellner mit seinem Buch Regime Change von rechts ein Werk vorgelegt, in dem er verschiedene Strategien vorstellt und erläutert. Ein lesenswerter Versuch, wie Simon Dettmann in seiner ausführlichen Rezension für FREILICH darlegt.

Piranha Bytes und Gothic 1: Nichts ist uns heilig
MEINUNG
von Volker Zierke

Piranha Bytes und Gothic 1: Nichts ist uns heilig

Der renommierte Entwickler Piranha Bytes muss aus finanziellen Gründen wohl seine Pforten schließen. Für Volker Zierke war der erste Teil der Spieleserie „Gothic“ ein wichtiges Kindheitserlebnis, auch wenn die Welt von „Gothic“ nicht unbedingt von der Realität zu unterscheiden war. Dennoch zieht ihn das Minental magisch an – Zierke erklärt warum.

Susanne Dagen: „Die Angriffe haben mich gestärkt“
INTERVIEW
3.2.2024

Susanne Dagen: „Die Angriffe haben mich gestärkt“

Seit 1995 betreibt die Buchhändlerin und Verlegerin Susanne Dagen in Dresden das Buchhaus Loschwitz. Wegen ihrer politischen Ansichten und Kontakte gilt sie mittlerweile als „umstritten“. Im vergangenen November sprach Kevin Naumann im FREILICH-Interview mit ihr über die Entwicklungen im Buchhandel und im deutschen Literaturbetrieb.

Charlotte Corday empfiehlt fünf Werke über Weiblichkeit: „Heilig-Weibliche erfährt nur einseitige Darstellung“
MEINUNG
von Charlotte Corday

Charlotte Corday empfiehlt fünf Werke über Weiblichkeit: „Heilig-Weibliche erfährt nur einseitige Darstellung“

Für viele gilt das Buch immer noch als Allheilmittel für alle Lebenslagen und Gemütszustände. FREILICH-Redakteur Mike Gutsing sagt: Mehr davon! Deshalb sammelt er für FREILICH in einer Sonderreihe die Lieblingsbücher verschiedener konservativer und rechter Akteure und lässt sie vorstellen. Heute stellt die Youtuberin Charlotte Corday fünf Bücher zum Thema Weiblichkeit vor.

Schriftsteller Volker Mohr: „Fortschritt führt zur Isolation“
INTERVIEW
28.1.2024

Schriftsteller Volker Mohr: „Fortschritt führt zur Isolation“

Seit zwei Jahrzehnten veröffentlicht der Architekt Volker Mohr Novellen, Erzählungen und Romane im Schweizer Loco Verlag. Wie er über das gegenwärtige Zeitalter in seiner Krise denkt und wie diese Gedanken in sein Schaffen einfließen, darüber sprach FREILICH mit dem Schweizer Autor.

Zwischen Thron und Altar – Heinrich IV. und das deutsche Königtum
Kultur
25.1.2024

Zwischen Thron und Altar – Heinrich IV. und das deutsche Königtum

Wer hat das letzte Wort – der Kaiser, der Papst, die deutschen Fürsten? Das Heilige Römische Reich kannte viele Herrscher, viele Abhängigkeiten und viele geschriebene und ungeschriebene Gesetze, die diese Abhängigkeiten regelten. Dennoch kam es immer wieder zu inneren Konflikten, die das Reich bis in seine Grundfesten erschütterten. FREILICH-Redakteur Mike Gutsing skizziert einen der wichtigsten Konflikte des 11. Jahrhunderts: den mittelalterlichen Investiturstreit.

Michael Schäfer präsentiert fünf außergewöhnliche Werke: „Musste Lesepause einlegen und Türe abschließen“
MEINUNG
von Michael Schäfer

Michael Schäfer präsentiert fünf außergewöhnliche Werke: „Musste Lesepause einlegen und Türe abschließen“

Für viele gilt das Buch immer noch als Allheilmittel für alle Lebenslagen und Gemütszustände. FREILICH-Redakteur Mike Gutsing sagt: Mehr davon! Deshalb sammelt er für FREILICH in einer Sonderreihe die Lieblingsbücher verschiedener konservativer und rechter Akteure und lässt sie vorstellen. Heute stellt der Comic-Fan und „Hydra Comics“-Verlagsleiter Michael Schäfer fünf außergewöhnliche Werke vor.

Seite 1 von 61