Der französische Blick auf Assimilation und Remigration
Politik
23.4.2024

Der französische Blick auf Assimilation und Remigration

Nachdem der Begriff „Remigration“ im Februar durch alle Medien geisterte, distanzierten sich der Rassemblement National und Marine Le Pen von diesem Konzept als „völlig antirepublikanisch“ und „antibürgerlich“. In seinem Kommentar für FREILICH erklärt Matisse Royer, was sich hinter dieser Haltung verbirgt.

Der verspätete Restle: Lieber nicht senden, als ohne Haltung senden
Gesellschaft
15.4.2024

Der verspätete Restle: Lieber nicht senden, als ohne Haltung senden

Der deutsche Journalist Georg Restle, der selbst nicht als „Haltungsjournalist“ bezeichnet werden möchte, ist vielen durch das Politmagazin „Monitor“ bekannt, das er seit 2012 leitet und moderiert. In seinem Kommentar für FREILICH wirft Julian Marius Plutz dem WDR-Journalisten vor, bei wichtigen Ereignissen nicht zu berichten.

Rechtspopulismus: Was die deutsche Rechte von Javier Milei lernen kann
Politik
8.4.2024

Rechtspopulismus: Was die deutsche Rechte von Javier Milei lernen kann

Javier Milei ist Rechtspopulist, aber kein Rechter. Dennoch kann die deutsche Rechte viel von ihm lernen, wie der Ökonom und AfD-Berater Jurij Kofner in seinem Kommentar für FREILICH betont.

Kommunalwahlen in der Türkei – Rivalität unter Abtrünnigen
Politik
8.4.2024

Kommunalwahlen in der Türkei – Rivalität unter Abtrünnigen

Ende März fanden in der Türkei Kommunalwahlen statt. Dabei erlitt die Partei von Präsident Recep Tayyip Erdoğan eine herbe Niederlage. In ihrem FREILICH-Kommentar erklärt die gebürtige Türkin Umay Korkut, dass die AKP jenseits ihrer alternden Galionsfigur Erdoğan nicht mehr überzeugen kann.

Schmutzkampagne gegen Bystron: Der Netzwerker des Populismus im Visier der Geheimdienste
Politik
6.4.2024

Schmutzkampagne gegen Bystron: Der Netzwerker des Populismus im Visier der Geheimdienste

Die Medien überschlagen sich derzeit, den beiden Spitzenkandidaten der AfD für die Europawahl Russlandnähe zu unterstellen. Im Fokus steht dabei vor allem der außenpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Petr Bystron. Er soll Geld von einem angeblich pro-russischen Online-Medium erhalten haben. Doch nun lässt ausgerechnet eine Mainstream-Redaktion die wahren Hintergründe der Hetzkampagne vermuten, meint Johann Leonhard.

Islamistisches Geheimtreffen: In Hamburg wird das Kalifat geplant
Politik
6.4.2024

Islamistisches Geheimtreffen: In Hamburg wird das Kalifat geplant

Seit einigen Tagen herrscht in Hamburg Aufregung über ein Treffen der Gruppierung „Muslim Interaktiv“ (MI), an dem mehrere hundert Personen teilnahmen. Laut Verfassungsschutz will die Gruppe ein weltweites Kalifat errichten, in dem die Scharia gelten soll. Julian Marius Plutz fragt sich in seinem Kommentar für FREILICH, ob die Proteste gegen die MI-Treffen ähnlich stark ausfallen werden wie in den vergangenen Wochen die Proteste „gegen Rechts“.

Möglicher Rauswurf eines AfD-Feuerwehrmannes: Das System geht All-In!
Politik
5.4.2024

Möglicher Rauswurf eines AfD-Feuerwehrmannes: Das System geht All-In!

In Hessen soll ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr sein Engagement einstellen – weil er AfD-Mitglied und in der AfD-Jugend aktiv ist. Zusammen mit anderen Fällen wird immer deutlicher: Das linksliberale Hegemonialsystem geht im Kampf gegen Rechts All-In.

Seite 1 von 76