Roman Haider: „Der Green Deal gehört auf den Misthaufen der Geschichte“
INTERVIEW
20.4.2024

Roman Haider: „Der Green Deal gehört auf den Misthaufen der Geschichte“

In den letzten Jahren ist das Leben in vielen Ländern teurer geworden, darunter leidet auch die Autoindustrie. Schuld daran sei aber nicht der Krieg in der Ukraine, sagt Roman Haider im Gespräch mit FREILICH. Vielmehr sieht er die Ursache für diese und andere Probleme im „Green Deal“ der EU.

Sächsisches Innenministerium kassiert Dresdner erfolgreichen AfD-Bezahlkartenantrag ein
Politik
18.4.2024

Sächsisches Innenministerium kassiert Dresdner erfolgreichen AfD-Bezahlkartenantrag ein

Paukenschlag in Dresden: Eine sächsische Behörde hat den Dresdner Stadtrat angewiesen, einen wichtigen Antrag von der Tagesordnung zu nehmen.

Das „Berlin-Dilemma“: Politiker beschreibt das Problem aller Großstädte
Politik
18.4.2024

Das „Berlin-Dilemma“: Politiker beschreibt das Problem aller Großstädte

In mehreren Teilen Berlins steht eine Nachverdichtung bevor. Doch Bauen allein ist keine Lösung für steigende Mieten, meint der AfD-Politiker Martin Kohler und sieht das Grundproblem aller Großstädte woanders.

Historiker empört: AfD-Parteitag an Hitlers Geburtstag sei „Provokation“
Politik
18.4.2024

Historiker empört: AfD-Parteitag an Hitlers Geburtstag sei „Provokation“

Der Historiker Jens-Christian Wagner kritisiert aktuell die Entscheidung der niedersächsischen AfD, ihren Landesparteitag am 20. April abzuhalten. Die Wahl des Datums sei kein Zufall. Die AfD verteidigt ihre Entscheidung.

Rechte Rhetorik: Wo Sprache in die Defensive treibt
MEINUNG
von Benjamin Steiner

Rechte Rhetorik: Wo Sprache in die Defensive treibt

Die Linke hat begriffen, dass Sprache Macht bedeutet. Ihr gesamtes Auftreten unterliegt einer strengen sprachlichen „Corporate Identity“, die nichts dem Zufall überlässt. Der Rechten fehlt eine solche „Corporate Identity“, erklärt Benjamin Steiner in seinem Kommentar für FREILICH. Auch deshalb würden die Konservativen immer verlieren.

Steigende Kriminalität: Gesetzentwurf zum Messerverbot vorgelegt
Politik
17.4.2024

Steigende Kriminalität: Gesetzentwurf zum Messerverbot vorgelegt

Unter dem sperrigen Titel „Messertrageverbot-Gesetz“ hat das österreichische Innenministerium nun einen Gesetzesentwurf vorgelegt, wonach Stichwaffen künftig quasi aus dem öffentlichen Raum verbannt werden sollen. Allerdings gibt es Ausnahmen, in denen Messer weiterhin getragen werden dürfen.

Markus Krall wandert in die Schweiz aus
Politik
16.4.2024

Markus Krall wandert in die Schweiz aus

Der Finanzexperte und libertäre Influencer Markus Krall kündigte in den Sozialen Medien an, in die Schweiz auswandern zu wollen und begründete dies unter anderem damit, das politische System in Deutschland nicht mehr finanziell unterstützen zu wollen.

Seite 1 von 392