Ampelregierung verschwendet Millionen Euro für Flop-Kampagne
ANALYSE
von Jonas Greindberg

Ampelregierung verschwendet Millionen Euro für Flop-Kampagne

Das Innenministerium hat drei Videos mit der Influencerin Negah Amiri finanziert. Doch die Videos stoßen auf Ablehnung und könnten ethische Standards verletzen.

Forscher betonen angeblichen positiven Einfluss von Migranten auf den Sozialstaat
Gesellschaft
14.6.2024

Forscher betonen angeblichen positiven Einfluss von Migranten auf den Sozialstaat

Forscher haben am Donnerstag in Wien vor den fatalen Folgen der von „Rechtsextremen“ geforderten Remigration gewarnt, die eine Abschiebung von Millionen Menschen ausländischer Herkunft vorsieht. Gerade in Österreich betonten sie den wichtigen Beitrag von Migranten für die Wirtschaft und den Sozialstaat.

Über 90 Prozent: Hoher Migrationsanteil an zwei Ludwigshafener Grundschulen
Gesellschaft
14.6.2024

Über 90 Prozent: Hoher Migrationsanteil an zwei Ludwigshafener Grundschulen

An der Erich-Kästner-Grundschule und der Gräfenau-Grundschule in Ludwigshafen liegt der Anteil der Schüler mit Migrationshintergrund bei über 90 Prozent. Das teilte Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage der AfD-Fraktion in Mainz mit.

Höchste Alarmstufe: Verfassungsschutz warnt vor islamistischen Gefahren bei der EM
Gesellschaft
14.6.2024

Höchste Alarmstufe: Verfassungsschutz warnt vor islamistischen Gefahren bei der EM

Mit dem Spiel von Gastgeber Deutschland gegen Schottland beginnt am Freitagabend in München die Fußball-Europameisterschaft. Damit steigt auch die Gefahr islamistischer Anschläge, warnt Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl.

Wiener Polizei setzt auf „kulturelle Vielfalt“: Migranten sollen verstärkt eingestellt werden
Gesellschaft
14.6.2024

Wiener Polizei setzt auf „kulturelle Vielfalt“: Migranten sollen verstärkt eingestellt werden

Die Wiener Polizei sucht jährlich mehrere hundert neue Mitarbeiter. Um gezielt Menschen mit Migrationshintergrund anzusprechen, gibt es seit vielen Jahren sogar eine eigene Initiative.

Frauenwerkstatt: Diskussion über die Einladung einer linken Aktivistin
Gesellschaft
13.6.2024

Frauenwerkstatt: Diskussion über die Einladung einer linken Aktivistin

Seit zehn Jahren lädt die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin prominente Redner zur sogenannten Frauenwerkstatt ein. Dazu gehörte in der Vergangenheit auch die österreichische Politikwissenschaftlerin Natascha Strobl mit Verbindungen zum linksextremen Spektrum. Das veranlasste die AfD nun zu einer Anfrage.

Seite 1 von 316