Deutschland: So viele linke Brandanschläge gab es in diesem Jahr schon

Erst vor wenigen Wochen ereignete sich ein mutmaßlich linksextremistischer Brandanschlag auf das Umzugsunternehmen des AfD-Kommunalpolitikers Sven Ebert in Hohenweiden im Saalekreis, bei dem fünf von sechs Lkw komplett ausbrannten und ein weiterer stark beschädigt wurde. Aber es gab bereits viele weitere Brandanschläge in diesem Jahr.

/
/
0 Minuten Lesezeit
Deutschland: So viele linke Brandanschläge gab es in diesem Jahr schon
Auch auf den Fuhrpark des AfD-Politikers Sven Ebert wurde ein mutmaßlich linksextremistischer Anschlag verübt.© Ein Prozent

Berlin. – In Deutschland ist es in der Vergangenheit immer wieder zu Brandanschlägen von Linksextremisten gekommen. Besonders häufig sind Fahrzeuge von AfD-Politikern betroffen oder wie zuletzt der Fuhrpark des AfD-Kommunalpolitikers Sven Ebert, auf den ebenfalls ein mutmaßlich linksextremistischer Brandanschlag verübt wurde.

Wie jetzt aus einer Anfrage des AfD-Abgeordneten Jan Wenzel Schmidt hervorgeht, wurden vom 1. Januar bis zum 29. April bereits 21 linksmotivierte Brandanschläge gemeldet. „Im Durchschnitt mehr als ein Anschlag pro Woche“, erklärt der Abgeordnete auf X. Linker Terror sei Alltag in Deutschland, über den niemand spreche.

AfD Brandenburg - Mit eurer Unterstützung in die Landesregierung!