Landtagswahl in Niederösterreich:

Das ist der neue Bundesvorstand der Jungen Alternative 2022

Die Junge Alternative für Deutschland hat auf ihrem Bundeskongress einen neuen Vorstand gewählt. TAGESSTIMME stellt Euch die neuen Bundesvorstandsmitglieder vor – angefangen bei den neuen Vorstandsvorsitzenden bis hin zu den Beisitzern.
Redaktion
/
15.10.2022
/
11 Minuten Lesezeit
Das ist der neue Bundesvorstand der Jungen Alternative 2022
© Filmkunstkollektiv

Der Bundesvorsitzende

Hannes Gnauck (MdB aus Brandenburg)

© Filmkunstkollektiv

Mit einem Ergebnis über 90 Prozent kann sich der neue Bundesvorsitzende Hannes Gnauck sehr zufrieden schätzen – galt doch die JA immer als „gäriger Haufen“ (Gauland) der Jugend. Schaut man auf die Vita des brandenburgischen Oberfeldwebels, scheint das Ergebnis aber nicht zu überraschen, schließlich hat man es hier mit einem „schneidigen“ Verteidigungspolitiker zu tun. Seit seinem Einzug in den Bundestag 2021 fällt der Prenzlauer vor allem mit unverwechselbaren Reden im Reichstag auf – so filetierte er einmal die liberale Außenpolitikerin Strack-Zimmermann, als diese den Brandenburger mit einer parlamentarischen Intervention auf das Glatteis locken wollte. Politisch lässt sich Gnauck eher in die sozialpatriotische Ecke einordnen, wobei sein Fokus aufgrund seiner Biographie eher auf Verteidigungspolitik liegt – als ehemaliger Soldat liegt ihm die Bundeswehr immer noch sehr am Herzen. Zudem: Der ehemalige JA-Bundesvorsitzende Marvin T. Neumann arbeitet als persönlicher Referent im Büro Gnauck.

Übrigens: Gnauck schreibt auch für FREILICH!

Telegram: https://t.me/HannesGnauck

Twitter: https://twitter.com/Hannes_Gnauck

Facebook: https://www.facebook.com/Hannes-Gnauck-AfD-559704501209297

Instagram: https://www.instagram.com/hannesgnauck/?hl=de


Die stellvertretenden Bundesvorsitzenden

Sven Kachelmann (JA-Vorsitzender Bayern)

© Filmkunstkollektiv

Sven Kachelmann ist Landesvorsitzender der Jungen Alternative Bayern. Wer ihm auf Instagram folgt, weiß, dass er außer Trachten auch ein Liebhaber deutscher Geistesgeschichte (neben Nietzsche, Heidegger und Spengler auch Sigmund Freud) und ebenso hochprozentiger schottischer Genüsse (Glenfiddich Original Twelve) ist. Kachelmann äußerte sich in der Vergangenheit zu sozialpatriotischer Politik, aber auch zur Konsensfindung und zum Ausgleich zwischen verschiedenen innerparteilichen Flügeln. Dass auch er für Beständigkeit steht, zeigt sich unter anderem darin, dass Sven Kachelmann schon in früheren Bundesvorständen vertreten war.

Twitter: https://twitter.com/svenkachelmann?lang=de

Instagram: https://www.instagram.com/svenkachelmann/

Tomasz M. Froelich (Hamburg)

© Filmkunstkollektiv

Auch Tomasz Froelich bleibt seinem Amt im Bundesvorstand treu, nämlich als stellvertretender Vorsitzender. Damit nennt die Parteijugend nicht nur einen weiteren intelligenten Kopf ihr eigen, sondern einen echten Politikprofi: Mit gerade einmal Anfang 30 war Froelich bereits Pressesprecher der AfD-Fraktion im EU-Parlament. Nun arbeitet er als Referent für die ID-Fraktion. Unter den Vorsitzenden ist er mit Sicherheit eher am marktliberalen Ende einzuordnen: Er charakterisiert sich selbst als „rechts und gegen Umverteilung“ und äußerte in der Vergangenheit mehrfach den Wunsch nach „mehr Markt statt Staat“. Neben Ökonomie interessiert sich der Politikberater vor allem auch für die Geopolitik – seine Expertise hat er mehrmals in Kommentaren für FREILICH demonstrieren können. Dennoch steht auch Froelich für einen Dialog zwischen den Lagern, den er nicht zuletzt in den sozialen Medien selbst vorantreibt.

Zudem: Froelich interessiert sich nicht nur für Markt und Geopolitik, sondern auch für den Fußball – in jüngeren Jahren kickte er in der vierten Spielklasse und bekam Einladungen für die polnische U-18. Ob ihn das Verletzungspech vom Feld geholt hat, konnte die Redaktion nicht in Erfahrung bringen. Für die Politik ist er jedenfalls ein Glückstreffer.

Übrigens: Froelich schreibt auch für FREILICH!

Telegram: https://t.me/tomaszfroelich

Twitter: https://twitter.com/TomaszFroelich

Transfermarkt: http://www.transfermarkt.de/tomasz-froelich/profil/spieler/48273

Nils Hartwig (stellvertretender JA-Landesvorsitzender Nordrhein-Westfalen)

© Filmkunstkollektiv

Nils Hartwig ist Student der Rechts- und Politikwissenschaften, Mitglied des Landesvorstands der JA NRW und nun auch stellvertretender Bundesvorsitzender. Der 30-Jährige ist gebürtiger Dortmunder und wuchs im Ruhrgebiet auf. Themen, mit denen er sich beschäftigt, sind die soziale Frage, Migrationspolitik, Bewahrung der deutschen Identität sowie der strukturelle Wandel des Ruhrgebietes, dem er sich heimatlich stark verbunden fühlt.

Twitter: https://www.instagram.com/ha.nils

Instagram: https://twitter.com/HartwigJa


Die Bundesschriftführer

Jochen Lobstedt (Baden-Württemberg)

© Filmkunstkollektiv

Jochen Lobstedt war bis vor kurzem Landesvorsitzender der JA Baden-Württemberg. Das Mitglied der AfD Schwarzwald-Baar vertritt im neuen Bundesvorstand wieder den Südwesten. Privat und politisch setzt er sich für den Erhalt von Traditionen ein – als Fußballtrainer für den Zusammenhalt und das sportliche Gemeinschaftsgefühl vor Ort, im Fastnachtverein für das schwäbisch-alemannische Kulturerbe. Weitere Themen, mit denen er sich beschäftigt, sind die Migrations- und Bildungspolitik. Im Kreistag Schwarzwald-Baar vertritt Jochen diese Themen für die Junge Alternative und die AfD. Lobstedt war im letzten Vorstand schon als Beisitzer aktiv.

Twitter: https://twitter.com/LobstedtJochen

Facebook: https://www.facebook.com/JochenLobstedtAfD/

Instagram: https://www.instagram.com/jochenlobstedt_offiziell/

Adrian Maxhuni (JA-Landesvorsitzender Niedersachsen)

© Filmkunstkollektiv

Adrian Maxhuni ist 26 Jahre alt und stammt aus dem Landkreis Osnabrück in Niedersachsen. Nach seiner Berufsausbildung in einem kommunalen Versorgungsunternehmen übte er zunächst ein Jahr lang seinen Beruf aus und holte dann das Fachabitur im Bereich Technik nach. Nach seinem Abschluss als Jahrgangsbester trat er in die AfD ein und engagiert sich seitdem in der Kommunalpolitik; beruflich ist er in der freien Wirtschaft im Bereich der Energieversorgung tätig. Adrians politische Kernthemen sind Energie und Umwelt sowie die Jugendarbeit. Er wirkte außerdem an der Neugründung des niedersächsischen Landesverbandes mit, wo er nun JA-Landesvorsitzender ist. Im Bundesvorstand ist er nun stellvertretender Bundesschriftführer.

Facebook: https://www.facebook.com/profile.php?id=100046896764301

Instagram: https://www.instagram.com/maxhuni.adrian/


Die Bundesschatzmeister

Franz Schmid (Schatzmeister JA Bayern)

© Filmkunstkollektiv

Der 22-Jährige aus Klosterbeuren in Bayern ist von Beruf Kinderpfleger und für die AfD in der Kommunalpolitik tätig.

Instagram: https://www.instagram.com/franzschmid04/

Manuel Wurm (Schatzmeister JA Hessen)

© Filmkunstkollektiv

Der junge Student aus Offenbach engagiert sich in der Kommunalpolitik.

Twitter: https://twitter.com/manuelwurm?lang=de


Die Beisitzer

Anna Leisten (JA-Landesvorsitzende Brandenburg)

© Filmkunstkollektiv

Anna Leisten ist eine junge Patriotin aus Brandenburg, die auch schon im letzten Vorstand vertreten war. Sie wird vor allem für ihre Tatkräftigkeit geschätzt.

Twitter: https://twitter.com/leisten_anna

Instagram: https://www.instagram.com/anna.herta.marie/

Kevin Michalzik (Sachsen-Anhalt)

© Filmkunstkollektiv

Kevin Michalzik ist Informatiker und interessiert sich unter anderem für Netzpolitik. Er publizierte dementsprechend mehrere Artikel, in denen er sich für einen digitalen Patriotismus stark macht und das Internetzensurgremium CUII kritisch beleuchtet. Im Landesvorstand der JA Sachsen-Anhalt ist er Beisitzer.

Twitter: https://twitter.com/kevinmichalzik?lang=en

Eric Engelhardt (Thüringen)

© Filmkunstkollektiv

Eric stammt aus Thüringen und beschreibt sich selbst als solidarischen Patrioten. Beruflich ist er in der IT-Branche tätig, und im Jahre 2020 war er bereits für eine Zeit kooptiertes Mitglied im Landesvorstand der Jungen Alternative Thüringen. Als Beisitzer im Bundesvorstand will er seinen Fokus auf die IT und die Öffentlichkeitsarbeit legen.

Twitter: https://twitter.com/EngelhEric

Instagram: https://www.instagram.com/engelheric/

Fabian Keubel (stellvertretender JA-Vorsitzender Sachsen)

© Filmkunstkollektiv

Der gebürtige Schwabe lebt seit 2016 in Sachsen. Der vielseitig interessierte Patriot kämpft für ein freies, souveränes und gerechtes Deutschland.

Facebook: https://www.facebook.com/fabi.kbl

Instagram: https://www.instagram.com/fabiankeubel/